20201114_163903.jpg
AL_Logo-002_Pfade_gruen.png
 

RECHTSANWALT UND NOTAR

FÜR LUFTFAHRTSRECHT

DR. RAPHAEL WIDMER-KAUFMANN

Dr. Raphael Widmer-Kaufmann berät und vertritt als selbstständiger Rechtsanwalt und Notar Klientinnen und Klienten im Bereich des Luftfahrtrechts. Daneben engagiert er sich in der wissenschaftlichen Forschung, als Verwaltungsrat der Mollis Airport AG, als Präsident des Aero-Clubs Ostschweiz sowie als Luftrechtsinstruktor bei der Motorfluggruppe Thurgau.

Raphael-Widmer-1024x683_edited.jpg
 

ANBEBOT

Das Angebot der Kanzlei deckt sämtliche Belange des Luftfahrtrechts ab. Es richtet sich an Pilotinnen und Piloten, Fluglotsinnen und Fluglotsen oder anderes zivilaviatisches Fachpersonal sowie Passagiere. Des Weiteren werden auch Flugvereine oder andere Luftfahrtbetriebe in allen luftrechtlichen Fragestellungen unterstützt.

Foto von J�rgen Bollhorst 1_edited.jpg

MÖGLICHE DIENSTLEISTUNGEN

  • Beratung nach einem Flugunfall oder einer schweren Störung

  • Vertretung gegenüber der Sicherheitsuntersuchungsbehörde

  • Vertretung gegenüber der Bundesanwaltschaft oder den kantonalen Strafbehörden

  • Vertretung gegenüber dem Bundesamt für Zivilluftfahrt

  • Unterstützung bei der Einholung von Bewilligungen oder Konzessionen

  • Abklärungen von haftungsrechtlichen Fragestellungen

  • Überprüfung von Verträgen

  • etc.

 

KANZLEI

Dr. Raphael Widmer-Kaufmann ist Partner bei schneider.thalhammer.bossart.widmer. Die Kanzlei im Herzen der Stadt St.Gallen fokussiert sich auf die Beratung von Unternehmerinnen und Unternehmern sowie von KMU. Entsprechend ist Dr. Raphael Widmer-Kaufmann als Rechtsanwalt sowie Notar auch im Bereich des Gesellschaftsrechts, des Vertragsrechts oder des Arbeitsrechts tätig.

20190331_192544.jpg
 

UNIVERSITÄRE FORSCHUNG

Ein besonderer Schwerpunkt der Forschungsarbeit von Dr. Raphael Widmer-Kaufmann liegt auf den juristischen Konsequenzen von Flugunfällen und anderen sicherheitsrelevanten Ereignissen. So erschien im Jahr 2022 seine Dissertation  Die Flugunfalluntersuchung nach schweizerischem Recht , die ausführlich das Sicherheitsuntersuchungsverfahren sowie die strafprozessualen Konsequenzen von Flugunfällen oder anderen Vorkommnissen analysiert. Ebenso beschäftigt sich Dr. Raphael Widmer-Kaufmann mit den diversen Meldepflichten nach einem sicherheitsrelevanten Ereignis und dem damit verbundene Schutz von meldenden Personen gemäss der sogenannten Just Culture. Im Rahmen einer  Studie im Auftrag der Schweizerischen Eidgenossenschaft  verglich er zudem die Normen der Just Culture in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Schweden.